Digitales Fachmagazin für Photovoltaik und erneuerbare Energien

13.06.2018

Tesla will sparen und reduziert Mitarbeiter

Tesla will die Zahl seiner Mitarbeiter um 9 % reduzieren schreibt Golem. Das würde bedeuten, dass von 46.000 Beschäftigten weltweit 4100 entlassen werden.

Nobelmarke Tesla entlässt 4100 Mitarbeiter ©Tesla

Tesla-Chef Elon Musk begründet die Entlassungen mit doppelten Stellenbesetzungen, die sich das schnelle Wachstum von Tesla in den vergangenen Jahren ergeben hätten.

Die anstehenden Stellenkürzungen wurde der Belegschaft in einem internen Brief und auf Twitter mitgeteilt. Musk hatte bereits im Mai des Jahres von Restrukturierung gesprochen, hatte damals aber keinen Stellenabbau erwähnt.

Tesla will Hirarchien abflachen um die Reaktionsgeschwindigkeit zu erhöhen, aber keine Mitarbeiter in der Produktion entlassen. Die Produktionssteigerung beim Modell 3 soll auf keinen Fall gefährdet werden.

Mitarbeiter, die in dieser Woche entlassen werden, werden Abfindungen und Aktienoptionen proportional zu ihrer Dienstzeit erhalte, gab Musk bekannt.

Zum Golem Artikel geht es HIER