Digitales Fachmagazin für Photovoltaik und erneuerbare Energien

13.09.2018

NATURSTROM AG übernimmt MR SunStrom GmbH

Die NATURSTROM AG arbeitet schon lange mit der MR SunStrom GmbH aus Dresden zusammen. Jetzt übernimmt der Öko-Energieversorger den Spezialisten für Entwicklung, Planung und Realisierung von Photovoltaikanlagen.

Photovoltaikanlage am Stuttgarter Flughafen ©Naturstrom AG

Es begann mit einer Photovoltaik-Anlage. 260 Solarmodule, 300 Quadratmeter. Für damalige Verhältnisse: riesig. Und auch die Leistung mit 31,2 kWp: ansehnlich. 2001 wollten mehr als 50 Bürger im sächsischen Freiberg, angeregt durch die SunStrom-Gründer Stephan Riedel und Reiner Matthees, auf einer Schule eines der ersten Bürgerkraftwerke umsetzen. Allein war die Finanzierung aber kaum zu stemmen. Die NATURSTROM AG konnte helfen. Diese Zusammenarbeit legte 2001 den Grundstein für eine lange Partnerschaft, die jetzt in einer Ehe ende. Die NATURSTROM AG übernimmt alle Geschäftsanteile der MR SunStrom GmbH. Bisher war der Öko-Energieversorger mit 24,8 Prozent an dem Dresdner Solarspezialisten beteiligt.

SunStrom plant, errichtet, saniert und wartet

SunStrom plant, errichtet, saniert und wartet mit seinen 44 Mitarbeitern Photovoltaik-Anlagen sowie Elektrospeicher. Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 in Dresden gegründet und ist bundesweit aktiv. Die Firmierung bleibt unverändert, auch das eigenständige Agieren am Markt in strategischer Abstimmung mit NATURSTROM.

„Energieerzeugung gehört bei uns schon lange zum Kerngeschäft und die kontinuierliche Erweiterung unserer Erzeugungskapazitäten zur Strategie“, sagt Dr. Thomas E. Banning, Vorstandsvorsitzender der NATURSTROM AG. „Für die Errichtung neuer Photovoltaik-Anlagen und die Wartung und Betriebsführung unseres bestehenden Anlagenparks haben wir in den vergangenen Jahren bereits sehr intensiv und erfolgreich mit SunStrom zusammengearbeitet. Da die Herausforderungen an den Märkten sich weiterentwickeln, ist die Übernahme aller Anteile nun ein konsequenter Schritt für die Zukunft von SunStrom und für die Strategie von NATURSTROM.“ Zu dieser Strategie gehört, dass sich NATURSTROM zum Allround-Partner für unabhängige Betreiber von Wind- und Solarparks entwickelt. Neben der Stromvermarktung bietet der Düsseldorfer Öko-Energieversorger seinen Geschäftspartnern längst weitere Dienstleistungen an – das Know-How von SunStrom ergänzt und stärkt diese Angebote. „SunStrom ist Spezialist für Anlagen mit besonderen Herausforderungen, sowohl bei der Errichtung als auch in der Wartung oder bei notwendigen Komplettsanierungen. Deshalb passt dieses Unternehmen so gut zu NATURSTROM“, so Dr. Banning. Er verweist auf Projekte wie die BMW-Welt in München, das Bosch-Parkhaus am Flughafen Stuttgart und jüngst die Komplettsanierung der Anlage auf dem Bundeskanzleramt.

Der Kanzlerin aufs Dach gestiegen

Hierzu Reiner Matthees, SunStrom-Geschäftsführer: „Die Sanierung der Photovoltaik-Anlage auf dem Kanzleramt in Berlin war sicher eines unserer Leuchtturmprojekte. Qualifiziert hat uns für diese vor allem organisatorisch anspruchsvolle Aufgabe unsere Referenzliste mit über 3.500 Projekten, zu denen u. a. mehrere Bundesministerien und das Futurium in Berlin gehören.“ In der Hauptstadt wie in anderen Städten Deutschlands setzen SunStrom und NATURSTROM aktuell erfolgreich Mieterstromprojekte um. „Wir freuen uns darauf, unsere Expertise sowie neue Ideen zukünftig als Teil der wirtschaftlich sehr stabilen und äußerst nachhaltig ausgerichteten NATURSTROM-Gruppe weiterentwickeln zu können“, so Matthees weiter.

Über Naturstrom AG

Die NATURSTROM AG wurde 1998 mit Sitz in Düsseldorf gegründet. Das Unternehmen gehört zu den führenden unabhängigen Anbietern von Strom, Gas und Wärme aus Erneuerbaren Energien. Es versorgt bundesweit etwa 240.000 Haushalte, Institutionen und Gewerbekunden mit naturstrom sowie 20.000 mit naturstrom biogas. Neben der Belieferung mit Energie aus regenerativen Quellen setzt NATURSTROM auf den konsequenten Ausbau der Erneuerbaren Energien – über 300 Öko-Kraftwerke sind durch Mitwirkung von NATURSTROM bereits ans Netz gegangen. Aktuell sind mehr als 350 Mitarbeiter an zwölf Standorten in Deutschland tätig. Aufgrund ihrer Vorreiterrolle bei der Entwicklung einer zukunftsfähigen und bürgernahen Energieversorgung jenseits von Kohle und Atom und der Systemintegration Erneuerbarer Energien im Ökostromhandel erhielt die NATURSTROM AG viele Auszeichnungen, unter anderem den Europäischen Solarpreis 2013.  

Die SunStrom GmbH

SunStrom wurde 2000 in Dresden gegründet. Das Unternehmen, welches seit 2012 als MR SunStrom GmbH firmiert, ist als Photovoltaik-Spezialist in den Bereichen Planung, Errichtung, Wartung und Service mit gut 40 Mitarbeitern bundesweit aktiv. Zu den über 3.500 Referenzen gehören in Berlin u. a. die Photovoltaik-Anlagen auf dem Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie das Futurium (ehemals Haus der Zukunft), in München die BMW-Welt und in Stuttgart das über die Autobahn gespannte Parkhaus am Flughafen.   Qelle: naturstrom