Digitales Fachmagazin für Photovoltaik und erneuerbare Energien

23.06.2018

Intersolar/EES 2018: Speicher, Speicher – überall!

Europas Leitmesse für Solarenergie, Intersolar/EES 2018, hatte ein beherrschendes Thema - Stromspeicher. Stromspeicher für private Anwender, Gewerbe und Industrie, On-Grid und Off-Grid, für Europa, Asien, Indien, Amerika und Australien Sie. Speicher sind Dreh- & Angelpunkt für die Umsetzung der Energiewende und eine zuverlässige Energieversorgung mit volatilen Energien. Dabei nimmt das Interesse gerade erst Fahrt auf.

Intersolar EES 2018, zweiter Messetag, kurz vor 9:00 Uhr. Die ersten Besucher warten ungeduldig Europas Leitmesse für Solarenergie zu betreten © Manfred Gorgus

540 Unternehmen im Bereich Energiespeicher

Insgesamt waren rund 340 Firmen auf Europas Leitmesse für Solare Energiesysteme vertreten, die  Produkte zeigten, die sich mit der Speicherung von elektrischer Energie beschäftigten. Der größte Teil waren Lithium basierte Technologien, gefolgt von Blei und Redox-Flow  Batterietechniken.  Andere Speichertechnologien, Brennstoffzellen, Ultra Kondensatoren sowie die Kategorie Power-To-Gas waren in der Minderzahl und hielten sich ungefähr die Waage.

Weitere 200 Unternehmen kannte der Messekatalog, dick wie ein Telefonbuch, dieses Jahr zu den Themen Batteriemanagement, Leistungselektronik für Speichersysteme, Batterie-Testing, Inspektion und Sicherheit, sowie Kühlung & Temperaturmanagement.

"Speicher sind der Schlüssel zur Energiewende"

Natürlich sind Stromspeicher der Schlüssel zur Energiewende, das ist jedem Insider klar. Trotzdem ist es für mich immer wieder überraschend wie entscheidend  Stromspeicher für die Energiewende tatsächlich sind.

Klar wurde mir das aus Gesprächen mit Teilnehmern der englischsprachigen Führungen der Zeitschrift „photovoltaik“. Die vielen Teilnehmer aus Afrika, Asen Indien und Australien verschaffen sich mit den geführten Touren über die Messe einen schnellen Überblick über das Angebot in allen Themenbereichen, um mit Inselsystemen aus Photovoltaik und Stromspeicher Strom in netzferne Gemeinden zu bringen.

Photovoltaik ist unkompliziert, zuverlässig und inzwischen konkurrenzlos preisgünstig. Mit Stromspeichern steht der Sonnenstrom auch Nachts zur Verfügung. Die Technik ist wartungsarm, sauber und macht Betreiber unabhängig von Energielieferungen. "Sie hat alles das, was Energie aus Verbrennungstechnik nicht hat", so der Kommentar eines Akademikers aus Zentralafrika, der sich auf der Messe zu allen Komponenten solarer Energiesysteme auf der Messe informiert hat, um in seiner Heimat in entlegenen Regionen Off-Grid Energiesysteme mit Photovoltaik und Speichersystemen aufzubauen. „Bei uns scheint die Sonne immer und auf lange Sicht ist Solarenergie günstiger, unkomplizierter und auch sauberer als Strom mit Diesel- oder Gasgeneratoren zu erzeugen“.  

PV mit Speicher - Exportschlager und Welt verändernde Technik

Technik für Solarstromenergie als Exportschlager, als Job-Motor und Entwicklungsstrategie für Wohlstand und Bildung  auf der ganzen Welt – eine Revolution wie die Dampfmaschine sie zu Anfang des 18. Jahrhunderts einleitete.  Ob sich Wirtschaftsminister Peter Altmaier dessen bewusst ist?