Unterschätzte Komponente – die Unterkonstruktion!

PV-Guided Tour Unterkonstruktion 2018 Foto: Manfred Gorgus

Zum Start eine Rätselfrage: Was ist das: es ist Kaum zu sehen, wird als selbstverständlich verstanden und selten mit ausführlichen Berichten in der PV-Berichterstattung gewürdigt ? Richtiges ist die Unterkonstruktion. Obwohl sie das Fundament jeder Photovoltaikanlage bildet, die physikalische Basis, auf der die ganze solare Stromerzeugung ruht wird wenig über sie berichtet. Zu selbstverständlich erscheint uns diese Komponente, obwohl sie sich ständig weiterentwickelt.

Mehr als Schienen, Klemmen, Schrauben und Haken

Auch bei der im Fachjargon kurz als UK bezeichneten Solarstromkomponente gilt: Nichts ist so sicher wie der stete Wandel! Deshalb gibt es jedes Jahr auch bei der UK Neues zu sehen. Meist sind es Kleinigkeiten wie optische Elemente, die eine Photovoltaikanlage gefälliger erscheinen lassen. Manchmal sind es aber auch technische Elemente, die eine Montage stark erleichtern und damit die Effizienz beim Anlagenbau steigern.

Geführte Tour auf der Intersolar 2019

Auf der Intersolar 2019 bietet die Fachzeitschrift Photovoltaik auch dieses Jahr wieder geführte Touren in Deutsch und Englisch zu ausgewählten Herstellern von Unterkonstruktionen für Photovoltaiksysteme an. Die Teilnahme ist kostenlos. Teilnehmer werden von Moderatoren zu Unternehmen geführt und auf dem Weg dorthin mit Informationen zu Firma, Produkten und Leistungen versorgt. Dieses Jahr führen Rüdiger Mühlhausen von Mühlhausen Kommunikation & Marketing und Manfred Gorgus, SOLAR-professionell Kommunikation & Marketing im Grünen Bereich die PV-Guided Tours Unterkonstruktion.

Sechs Unternehmen in 115 Minuten

Mit den Teilnehmern besuchen wir in 115 Minuten sechs Unternehmen, die je 10 Minuten ihre Neuheiten, Alleinstellungsmerkmale und besonderen Leistungen vorstellen. Zeit für Fragen ist ebenfalls meistens noch vorhanden. Informationen zu Touren und die Möglichkeit zur Anmeldung HIER.

Manfred Gorgus