Digitales Fachmagazin für Photovoltaik und erneuerbare Energien

08.02.2016

Marketing bei der Münchener Caterva GmbH in neuen Händen

Seit Januar hat die 46 jährige Catrin Schlatmann die Leitung des Marketing bei der Münchener Caterva GmbH inne.

Seit dem Jahreswechsel ist Catrin Schlatmann Senior Marketing Communications Manager bei der Caterva GmbH ©Caterva

Seit dem Jahreswechsel ist Catrin Schlatmann Senior Marketing Communications Manager bei der Caterva GmbH, einem Anbieter von intelligenten Stromspeichern für Eigenheimbesitzer. In ihrer neuen Position kommt der Diplom-Betriebswirtin ihre Kenntnis und langjährige Erfahrung in der B2C-Kommunikation zugute. Sie war unter anderem für Bally, Coca-Cola, Häberlein & Mauerer und Siemens/Benq Mobile in leitenden Positionen für Marketing und Public Relations aktiv. Zuletzt leitete sie den Bereich Marketing Communications Zentral-Europa bei Jafra, der Kosmetik-Tochter des Vorwerk-Konzerns.

Im Laufe des Jahres 2016 will Caterva eine neue Kampagne mit Namen  „20 Jahre Freistrom“ starten, die Eigenheimbesitzer für eine unabhängige Stromversorgung mit Hilfe erneuerbarer Energie beistern soll.

Die Caterva GmbH mit Sitz in Pullach bei München wurde im Jahr 2013 gegründet und bietet mit der „Caterva-Sonne“ eine Kombination aus Eigenstromlösung und Vernetzung. Caterva-Sonnen versorgen den Privatkunden zu 100 % mit dem Strom seiner PV-Anlage und Strom aus einem virtuellen Großspeicher. Durch dessen Bewirtschaftung werden Zusatzerlöse im Stromhandel bzw. durch die Stabilisierung des Stromnetzes erzielt, die Endkunden und Partnern der Caterva zugutekommen. Das Caterva-System umfasst neben den Caterva-Sonnen das selbst entwickelte Caterva-Energiemanagement für virtuelle Großspeicher und die Caterva-App, mit der sich Endkunden über Status und Effizienz ihrer Caterva-Sonne informieren können.

Das Konzept des multifunktionalen, netzstabilisierenden Solarstromspeichers basiert auf einer Entwicklung der Siemens Novel Businesses GmbH (SNB). SNB hat Caterva bei der Gründung unterstützt und ist Minderheitsgesellschafter. Hauptgesellschafter sind Caterva-Geschäftsführer Markus Brehler, die kaufmännische Leiterin Gabriele Ellenrieder und der technische Leiter Dr. Roland Gersch. Quelle: Caterva