Digitales Fachmagazin für Photovoltaik und erneuerbare Energien

07.01.2016

Internationale Passivhaustagung im Jubiläumsjahr in Darmstadt

Das Passivhaus wird 25 und dieses Jubiläum wird dort gefeiert wo die Erfolgsgeschichte ihren Ursprung hat, im hessischen Darmstadt. Die Tagung feiert ihr 20 jähriges Jubiläum. Im Rahmen der Veranstaltung kann auch das erste und älteste Passivhaus Deutschlands besichtigt werden.

Mehr als hundert Referenten aus aller Welt berichten vom 22. bis 23. April 2016 über aktuelle Projekte im Bereich des hoch energieeffizienten Bauens und Sanierens. Das Jubiläum ist aber auch Anlass für einen Rückblick. Am Beispiel des ersten Passivhauses werden Ergebnisse zur Langlebigkeit der einzelnen Bau-Komponenten präsentiert. Das komplette Tagungsprogramm und Anmeldung ist ab sofort online verfügbar HIER.

Ergänzt wird das Vortragsprogramm der Tagung durch eine Reihe von Workshops sowie durch Exkursionen zu Passivhäusern in Darmstadt und Umgebung – auch das weltweit erste, vor 25 Jahren gebaute Passivhaus im Stadtteil Kranichstein kann dabei besichtigt werden. Auf einer begleitenden Fachausstellung zeigen alle wichtigen Hersteller von Passivhaus-Komponenten ihre neuesten Produkte.

Passivhaus Institut

20. Internationale Passivhaustagung 2016  
Tagung und Fachausstellung: Freitag, 22. April und Samstag, 23. April
Workshops: Mittwoch, 20. April und Donnerstag, 21. April
Exkursionen zu Passivhäusern in der Umgebung: Sonntag, 24. April
Ort: Kongresszentrum „darmstadtium“, Schlossgraben 1, 64283 Darmstadt
Weitere Informationen und Anmeldung unter: