Digitales Fachmagazin für Photovoltaik und erneuerbare Energien

11.05.2018

Der große Wurf - elektronische Stromzähler

Sie sollen kommen, bundesweit. 40 Millionen mal verbaut und dann das!

Blinki-Blinki beim digitalen Stromzähler - man glaubt es kaum. ©NDR / SOLAR-professionell

Mit der Taschenlampe und blinkendem Lichtsignal sollen Nutzer das den elektronischen Stromzähler "steuern". Der informiert dann über Verbrauch von Toaster, Waschmaschine und Co. Das scheint ernst gemeint zu sein, die Geräte wurden auch im elektromagazin golem beschrieben Hier, weil die Mehrzahl falsche Werte liefert. Mehr im Video.