Digitales Fachmagazin für Photovoltaik und erneuerbare Energien

14.05.2017

Bürgerenergiepreis Oberbayern

Gesucht werden engagierte Menschen, Vereine, Schulklassen, Schulen, Kindergärten, usw., die ein Projekt zum Thema Energieeinsparen, Energieeffizienz oder Erneuerbare Energien umgesetzt haben.

Informationen zum Bürgerenergiepreis Oberbayern:

Kennen Sie in Ihrer Kommune oder unter Ihren Kunden engagierte Menschen, Vereine, Schulklassen, Schulen, Kindergärten, u.a. , die ein Projekt zum Thema Energieeinsparen, Energieeffizienz oder Erneuerbare Energien umgesetzt haben? Dann wäre es schön, wenn Sie diese Personen oder Gruppen über die Möglichkeit informieren, sich beim Bürgerenergiepreis Oberbayern zu bewerben.

Wer kann teilnehmen?
Mit dem Bürgerenergiepreis Oberbayern werden Privatpersonen, Vereine, Schulen und andere nichtgewerbliche Gruppierungen ausgezeichnet, die mit ihren Ideen und Projekten einen Impuls für die Energiezukunft in der Region setzen.

Welche Projekte können eingereicht werden?
Gefördert werden pfiffige und außergewöhnliche Ideen und Maßnahmen, die einen Energiebezug haben und sich mit den Themen Energieeffizienz oder Ökologie befassen. Die Projekte sollen dazu beitragen, ein Bewusstsein für diese Themen zu schaffen. Der Realisierungsgrad der Maßnahmen ist kein Kriterium für die Bewerbung. Ideen und Konzepte die im laufenden Jahr begonnen haben, können genauso eingereicht werden wie Projekte, die schon vor längerer Zeit gestartet wurden und nach wie vor Bestand haben.

Unter www.bayernwerk.de\buergerenergiepreis werden die Gewinner der letzten Jahre mit kurzen Videos vorgestellt – hier kann man sich schnell und einfach ein Bild von der Bandbreite der möglichen Projekte machen.

Was ist für die Bewertung entscheidend?
Die eingereichten Vorschläge werden danach bewertet, ob es ihnen gelingt einen Impuls für die Energiezukunft zu setzen. Die Projekte sollen eine Vorbildfunktion einnehmen und die Akzeptanz
für die Energiewende und die damit verbundenen Aufgaben erhöhen. Der Umfang des Projekts ist kein Bewertungskriterium.
Die Auswahl der Gewinner erfolgt durch eine Fachjury. Die Zusammensetzung der Jury ist im Internet veröffentlicht.

Wie bewirbt man sich?
Der vollständig ausgefüllte Bewerbungsbogen kann zusammen mit Fotos und ergänzenden Unterlagen (maximal 10 DIN A 4-Seiten), bei der Bayernwerk AG eingereicht werden.
Er ist im Internet unter www.bayernwerk.de/ buergerenergiepreis abrufbar. Die Bewerbungfrist endet am 10. Juli 2017.

Was gibt es zu gewinnen?
Der Bürgerenergiepreis Oberbayern ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert. Die Aufteilung des Preisgeldes erfolgt durch die Jury.
Bei Fragen zur Bewerbung wenden Sie sich bitte an Annette Seidel, T 09 21 - 2 85 - 20 82, buergerenergiepreis@bayernwerk.de Reg. v. O.B.