10.09.2017

Photovoltaik auf Ackerland - erlaubt aber schwer umzusetzen

Die Bayerischen Freiflächenverordnung vom 7. März 2017 erlaubt Photovoltaik auf Ackerland. Bedingung ist, dass es sich um ein ausgewiesenes „benachteiligtes Gebiet“ handelt. Eine förderfähige PV-Anlage kann ein Landwirt deshalb aber noch lange nicht bauen.

03.09.2017

Mehr Fördergelder für Rückbauforschung von Atomkraftwerken

Das Kernkraftwerk Stade an der Elbe war das erste nach dem Atomausstieg stillgelegte Kernkraftwerk Deutschlands und befindet sich zurzeit im Rückbau in Phase 4, Abbau der restlichen kontaminierten Anlagenteile, Nachweis der Kontaminationsfreiheit, Entlassung der verbleibenden Strukturen aus der atomrechtlichen Überwachung. Der Rückbau soll im Jahr 2023 abgeschlossen sein

Das Bundesministeriums für Bildung und Forschung stellt zwischen 7,5 und 40 Millionen Euro pro Unternehmen und Vorhaben zur Forschung für den Rückbau kerntechnischer Anlagen bereit.

30.08.2017

Von EEG Stopp bis 100 % Erneuerbare Energien 2030 - die Erneuerbaren Energien im Wahlprogramm der Parteien

Alle Parteien wollen Erneuerbare Energien, manche mehr und andere weniger. Die Positionen zur den Erneuerbaren haben wir hier kurz zusammengefasst.

18.09.2017

Thüringer Strombrücke vollständig in Betrieb

Ein "Wichtiger Schritt für die Energiewende" sagt Aigner - ob es der richtige ist wird sich weisen.[mehr]

18.09.2017

Kostenloses Förderservice-Angebot verlängert

Staatliche Förderung beim Heizungstausch beantragen[mehr]

17.09.2017

Schnittstelle nicht lieferbar - Installateur bleibt auf Speicher sitzen

SolarEdge kann die Schnittstelle Sesti 4.0 nach 6 Monaten immer noch nicht liefern - monatliches Vertrösten nervt Unternehmen - Hersteller setzt Glaubwürdigkeit aufs Spiel.[mehr]

10.09.2017

Umweltverbände: Negativ-Bilanz für Merkel

Bilanz der Umweltverbände: Verkehrs-, Agrar- und Klimapolitik unter Kanzlerin Merkel ohne Weitblick. Künftige Bundesregierung muss umsteuern[mehr]